• Die DELUXE Top 25 vom 5. Januar
    Die DELUXE Top 25 vom 5. Januar

Offenbar wollten Clean Bandit feat. Sean Paul und Anne-Marie nur mal eben eine Pause einlegen. Nach fünf Wochen an der Spitze haben sie mal eben Mark Forster an die Eins gelassen, um sich nun wieder an ihm vorbeizuschieben. Von hinten rauscht allerdings Alan Walker heran, der schiebt sich diese Woche von der 13 auf die Drei.

(Foto: Laura Lewis, WMG)


Hier unsere Top 25 vom 5. Januar

Platzierung Ranking Interpret Titel
aktuell vorwoche    
1 2 auf Clean Bandit feat. Sean Paul & Anne-Marie Rockabye
2 1 ab Mark Forster Chöre
3 13 auf Alan Walker Alone
4 7 auf Alle Farben Bad Ideas
5 4 ab Rag'n' Bone Man Human
6 3 ab James Arthur Say You Won't Let Go
7 12 auf Shawn Mendes Mercy
8 5 ab The Weeknd & Daftpunk Starboy
9 6 ab David Guetta Would I Lie To You
10 11 auf Max Giesinger Wenn sie tanzt
11 8 ab Disturbed The Sound Of Silence
12 9 ab Pentatonix Hallelujah
13 15 auf Alessia Cara Scars To Your Beautiful
14 14 gleich 257ers Holz
15   neu John Legend Love Me Now
16 17 auf The Chainsmokers, Halsey Closer
17 16 ab Calvin Harris My Way
18   neu Alma Dye My Hair
19 22 auf Bruno Mars 24K Magic
20 18 ab Robbie Williams Love My Life
21   neu Lady Gaga Million Reasons
22 25 auf Twenty One Pilots Heathens
23   auf Milky Chance Cocoon
24   auf Major Lazer, Mo, Justin Bieber Cold Water
25 24 ab Wincent Weiss Musik sein