• Die DELUXE Top 25 vom 2. Februar
    Die DELUXE Top 25 vom 2. Februar

Nach dem fulminanten Neu-Einstieg von Ed Sheeran vergangene Woche, ist es wenig überraschend, dass er auch in dieser Woche die beiden Spitzenplätze für sich beansprucht. Auf der Fünf gibt es mit Zayn und Taylor Swift allerdings einen vielversprechenden Neueinsteiger.

(Foto: Greg Williams / Warner Music Group)


Hier unsere Top 25 vom 2. Februar

Platzierung Ranking Interpret Titel
aktuell vorwoche    
1 1 gleich Ed Sheeran Shape Of You
2 2 gleich Ed Sheeran Castle On The Hill
3 3 gleich Clean Bandit feat. Sean Paul & Anne-Marie Rockabye
4 4 gleich Alan Walker Alone
5  - neu Zayn & Taylor Swift I Don't Wanna Live Forever
6 5 ab Sean Paul & Dua Lipa No Lie
7 9 auf Sage The Gemini Now And Later
8 6 ab Robin Schulz & David Guetta Shed A Light
9 8 ab Mark Forster Chöre
10 7 ab Starley & Ryan Riback Call On Me
11 10 ab Alle Farben Bad Ideas
12 22 auf Kaleo Way Down We Go
13 12 ab The Weeknd & Daftpunk Starboy
14 11 ab Alessia Cara Scars To Your Beautiful
15 15 gleich Rag'n' Bone Man Human
16 18 auf Shakira Chantaje
17 13 ab James Arthur Say You Won't Let Go
18   neu The Mack, Mark Ronson & Fetty Wap Nevada
19 14 ab Max Giesinger Wenn sie tanzt
20 16 ab Alma Dye My Hair
21   auf Pentatonix Hallelujah
22 25 auf Milky Chance Cocoon
23 20 ab John Legend Love Me Now
24 17 ab Shawn Mendes Mercy
25 23 ab The Chainsmokers, Halsey Closer