• Die DELUXE Top 25 vom 4. Mai
    Die DELUXE Top 25 vom 4. Mai

Nach 14 Wochen ist es Luis Fonsi & Daddy Yankee gelungen Ed Sheeran von der Nummer Eins zu vertreiben. Mit "Despacito" haben wir nach über drei Monaten also eine neue Nummer eins.

(Foto: Omar Cruz / Universal Music Group)


Hier unsere Top 25 vom 4. Mai

Platzierung Ranking Interpret Titel
aktuell vorwoche
1 2 auf Luis Fonsi & Daddy Yankee Despacito
2 1 ab Ed Sheeran Shape Of You
3 3 gleich Burak Yeter & Danelle Sandoval Tuesday
4 4 gleich The Chainsmokers & Coldplay Something Just Like This
5 7 auf Ed Sheeran Galway Girl
6 5 ab Jason Derulo feat. Nicki Minaj & Ty Dolla Sign Swalla
7 neu Alice Merton No Roots
8 6 ab Jones Jax & Raye You Don't Know Me
9 8 ab Zedd Feat. Alessia Cara Stay
10 11 auf Katy Perry Chained To The Rhythm
11 14 auf Adel Tawil Ist da jemand
12 9 ab Kendrick Lamar Humble
13 10 ab Alma Chasing Highs
14 12 ab Anne-Marie Ciao Adios
15 15 gleich Rag'n' Bone Man Skin
16 16 gleich Julia Michaels Issues
17 20 auf Bellion Jon All Time Low
18 18 gleich Wincent Weiss Feuerwerk
19 13 ab The Chainsmokers Paris
20 21 auf Welshly Arms Legendary
21 25 auf Kaleo Way Down We Go
22 19 ab Adel Tawil & KC Rebel & Summer Cem Bis hier und noch weiter
23 17 ab Clean Bandit feat. Sean Paul & Anne-Marie Rockabye
24 auf Imagine Dragons Believer
25 22 ab Martin Garrix feat. Dua Lipa Scared To Be Lonely