• Die DELUXE Top 25 vom 6. Juli
    Die DELUXE Top 25 vom 6. Juli

Nach neun Wochen an der Spitze unserer Charts müssen sich Luis Fonsi & Daddy Yankee nun endlich geschlagen geben. "Despacito" rutscht an die Zwei und mit "Ok" von Robin Schulz feat. James haben wir diese Woche eine neue Nummer eins. Nun sind wir mal gespannt, ob es auch Robin Schulz gelingt sich so lange an der Spitze zu behaupten. Die letzte Poleposition vor Luis Fonsi belegte nämlich Ed Sheeran. Das Resultat ist, dass wir seit ende Januar nur zwei verschiedene Künstler auf der Nummer Eins hatten...

(Foto: Robert Wunsch / Warner Music Group)


Hier unsere Top 25 vom 6. Juli

Platzierung Ranking Interpret Titel
aktuell vorwoche
1 2 auf Robin Schulz Feat. James OK
2 1 ab Luis Fonsi & Daddy Yankee Despacito
3 6 auf Jonas Blue & William Singe Mama
4 4 gleich Imagine Dragons Thunder
5 3 ab Shawn Mendes There's Nothing Holdin' Me Back
6 8 auf Charlie Puth Attention
7 14 auf Felix Jaehn, Hight & Alex Aiono Hot2Touch
8 7 ab DJ Khaled, Rihanna & Bryson Tiller Wild Thgoughts
9 5 ab David Guetta & Justin Bieber 2U
10 15 auf The Chainsmokers & Coldplay Something Just Like This
11 12 auf Liam Payne feat. Quavo Strip That Down
12 16 auf Alle Farben & Janieck Little Hollywood
13 9 ab Ed Sheeran Shape Of You
14 17 auf Alice Merton No Roots
15 18 auf Ofenbach Be Mine
16 neu neu Enrique Iglesias Subeme La Radio
17 17 gleich Adel Tawil Ist da jemand
18 23 auf Harry Styles Sign Of The Times
19 11 ab DJ Khaled; Justin Bieber, Quavo...  I'm The One
20 neu neu Mark Forster Sowieso
21 24 auf Welshly Arms Legendary
22 19 ab Ed Sheeran Galway Girl
23 10 ab Nimo Heute mit mir
24 neu neu Miley Cyrus Malibu
25 22 ab Rita Ora Your Song