• Die DELUXE Top 40 vom 27. Oktober
    Die DELUXE Top 40 vom 27. Oktober

Auch die dritte Woche in Folge behaupten sich Zayn und Sia können mit "Dusk Till Dawn" auf der Nummer Eins. Allerdings ist ihnen Ed Sheeran schon wieder auf den Fersen und rutscht vor auf die Zwei. Mit "Feel it Still" steigen Portugal. The Man allerdings direkt auf der Acht ein.

(Foto: Sony Music)


Hier unsere Top 40 vom 27. Oktober

Platzierung Ranking Interpret Titel
aktuell vorwoche    
1 1 gleich Zayn & Sia Dusk Till Dawn
2 4 auf Ed Sheeran Perfect
3 2 ab P!nk What About Us
4 3 ab Axwell Ingrosso  More Than You Know
5 5 gleich Lauv I Like Me Better
6 10 auf Bausa Was du Liebe nennst
7 6 ab Imagine Dragons Thunder
8 - neu Portugal.The Man Feel It Still
9 7 ab Dua Lipa New Rules
10  - neu Maroon 5 & SZA What Lovers Do
11 15 auf Jason Derulo If I'm Lucky
12 9 ab RIN Monica Belucci
13 8 ab Taylor Swift Look What You Made Me Do
14 18 auf Robin Schulz   I Believe I'm Fine
15 14 ab Kay One feat. Pietro Lombardi Senorita
16 19 auf Kygo Stargazing
17 11 ab Sam Smith Too Good At Goodbyes
18 12 ab Robin Schulz Feat. James OK
19 17 ab Sunrise Avenue I Help You Hate Me
20 20 gleich J. Balvin & Willy William Mi Gente
21 16 ab Martin Solveig & Alma All Stars
22 23 auf Ed Sheeran Shape Of You
23 22 ab Ofenbach Be Mine
24 24 gleich Die Toten Hosen  Wannsee
25 13 ab Rita Ora Your Song
26 27 auf French Montana feat. Swae Lee Unforgettable
27 26 ab Michael Patrick Kelly & Gentleman iD
28 25 ab Luis Fonsi & Daddy Yankee Despacito
29 35 auf Shawn Mendes There's Nothing Holdin' Me Back
30 21 ab Jonas Blue & William Singe Mama
31 31 gleich Alice Merton No Roots
32 29 ab Mark Forster Sowieso
33 28 ab The Chainsmokers & Coldplay Something Just Like This
34 33 ab Macklemore feat. Skylar Grey Glorious
35 34 ab Calvin Harris, Pharrell Williams, Katy Perry & Big Sean Feels
36 32 ab Ed Sheeran Galway Girl
37 30 ab Liam Payne feat. Quavo Strip That Down
38 36 ab Charlie Puth Attention
39 - neu Avicii & Rita Ora Lonely Together
40 39 ab Miley Cyrus Malibu